Suche
 
 

Klassische Spielautomaten

Startseite > Casino Spiele > Klassische Spielautomaten

Ziel

Das Ziel des Spieles ist es, die Symbole auf den sich drehenden Rollen aufzureihen. Sie gewinnen die Auszahlung, wenn drei gleiche Symbole erscheinen. Jedes Symbol steht für einen bestimmten Geldbetrag (wie es in der Maschine angezeigt wird). Der Zweck des Spiels ist es zu versuchen, Ihr Geld so effektiv wie möglicht zu verwalten und sicherzustellen, dass Sie so lange wie möglicht im Spiel bleiben.


So spielen Sie mit klassischen Spielautomaten

3-Rollen Spielautomaten mit einem Bonusspiel

Oben finden Sie ein Beispiel für einen klassischen Spielautomaten namens Alchemist’s Lab. Der Spieler dreht einfach die Rollen und versucht hierbei eine Gewinnkombination der Symbole aufzureihen.

So spielen Sie:

  • In der rechten Ecke oben im des Screenshots sehen Sie die Anzahl der Münzen, die Sie setzen dürfen.
  • Wählen Sie die Anzahl der Münzen, die Sie setzen möchten und klicken Sie entweder auf EINE MÜNZE SETZEN, ZWEI MÜNZEN SETZEN oder MAX. SETZEN.
  • Wenn drei übereinstimmende Symbole auf der Auszahlungslinie stehen bleiben, dann haben Sie gewonnen.
  • Die entsprechenden Auszahlungen von jedem Einsatz werden im oberen Bereich des Automaten angezeigt.

Bonusspiel:

Wenn Sie es schaffen drei Symbole in einem Bonus Spielautomaten aufzureihen, dann können Sie auf ein Bonusspiel zugreifen. Sie müssen dann auf die drei Symbole klicken, die auf dem Bildschirm erscheinen. Sie werden erhalten eine Summe entsprechend der Symbole, die Sie gewählt haben.

Schaltflächen:

EINE MÜNZE SETZEN: Setzt eine Münze und dreht die Rollen.

ZWEI MÜNZEN SETZEN: Setzt zwei Münzen und dreht die Rollen.

MAX. SETZEN: Setzt drei Münzen und dreht die Rollen.

Denken Sie an Folgendes, wenn Sie an klassischen Spielautomaten mit mehreren Gewinnlinien spielen:

  • Die Reihenwette und die Gesamtwette sind nicht das Gleiche! Die Reihenwette steht für die Summe, die auf einer einzigen Auszahlungslinie gesetzt wurde. Die Gesamtwette steht für die Summe, die Sie in der aktuellen Spielrunde gesetzt haben.
  • Auszahlungen (siehe Gewinntabelle) werden mit der Münzengröße multipliziert und NICHT mit der Reihenwette.
  • Wenn Sie auf mehr als einer Auszahlungslinie gewinnen, dann werden die Auszahlungen für jede einzelne Auszahlungslinie zusammengerechnet.

Auszahlungslinien

Der Screenshot oben zeigt Ihnen "Crazy Seven". Hierbei handelt es sich um eines der beliebtesten klassischen Spielautomatenspiele auf der Website. Dieses Spiel hat eine einzige Auszahlungslinie und die Auszahlungen werden auf der Gewinntabelle aufgeführt. Wenn beispielsweise ein Spieler 3 Münzen (die Höchstsumme) setzt und 3-mal die grüne 7 erhält, dann erhält er eine Auszahlung von 100 $/£/€. Wenn er andererseits nur eine Münze setzt und 3-mal die rote 7 erhält, dann erhält er 100$/£/€. Beachten Sie, dass die Auszahlung für jede Kombination der Sieben in den verschiedenen Farben 5, 10 oder 15 $/£/€ ist, je nach der Anzahl der gesetzten Münzen. So einfach und doch so viel Spaß!

Wussten Sie schon?

Die interessante Geschichte des Spielautomaten:

Die Geschichte des Spielautomaten könnte in Ripley’s ‘Glauben Sie es oder Nicht’ erscheinen. Der Spielautomat, der auch als der "einarmige Bandit’ bekannt ist, hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert, als er im Jahre 1887 von Charles Fey erfunden wurde. Fey war der Jüngste von 16 Kindern und lebte 1862 in Deutschland. Er begeisterte sich an mechanischen Geräten und zog schon bald in die Vereinigten Staaten und fand dort dann in der California Electric Works Company in San Francisco eine Anstellung.

Im Jahre 1885 arbeite Fey in seiner hart verdienten Freizeit an einem durch Münzen betriebenen Spielautomaten. Es gab bereits derartige Automaten, die durch Münzen betrieben wurden, allerdings erhielten die Spieler mit ihnen keine Geldpreise. Trotz des Ausbruchs der Tuberkulose im Jahre 1887 (damals war dies eigentlich ein Todesurteil) arbeitete Fey unermüdlich, um sein Meisterstück im selben Jahr zu beenden. So wurde der Spielautomat Liberty Bell geboren!

Die ersten Automaten unterschieden sich natürlich sehr von den heutigen ausgeklügelten Modellen, aber die hauptsächlichen Prinzipien waren die gleichen. Ein Spieler erhielt eine Auszahlung, wenn eine Gewinnkombination der Symbole auf den Rollen erschien. Der Prototyp von Fey verwendete einen Hebel oder Arm, um das Spiel zu beginnen und enthielt drei Rollen mit zehn verschiedenen Bildsymbolen. Auf Feys Originaldesign befanden sich die heute noch bekannten Herzen, Glocken und Piks. Der Spielautomat Liberty Bell zahlte beispielsweise aus, wenn drei Glocken auf den Rollen erschienen. Der Spielautomat gab bald den Ansporn für andere zu drehende Modelle, beispielsweise den Spielautomaten Operator Bell Machine mit doppelten Symbole pro Rolle. Des Weiteren erschien auch die so bekannte Fruit Machine, bei der Früchte als Symbole eingesetzt wurden.

Erstaunlicherweise schlug Charles Fey alle Quoten und lebte ein langes und erfolgreiches Leben trotz Tuberkolose. Sein Spielautomat erlangte ebenfalls Unsterblichkeit und wurde eine feste Einrichtung in den modernen Casinos auf der ganzen Welt. Der Spielautomat fasziniert weiterhin und erscheint Jahr für Jahr auch als neueres Modell mit zusätzlichen Symbolen, Rollen und Auszahlungslinien. Wenn Sie das nächste Mal einem Spielautomaten gegenüber stehen, dann denken Sie an Charles Fey und versuchen Sie ebenfalls wie er die Quoten zu besiegen!

Beste Casinos
Casino Bonus
  Eurogrand  1,000$
  888.com  €900
  21Nova  320%
  Las Vegas  $400
  William Hill  €300
  Europa Casino  €2400
  Swiss Casino  $400
  Tropez  €3000
  Winner Casino  1000$
  Casino.com  200$
  Prestige  €1500
  LuckyAce  $200
  SkyKings  €500

Progressive Jackpots
Spin 2 Million
Drehen Sie Ihren Weg zum Reichtum mit Spin 2 Million, dem beliebtesten und vergnüglichsten progressiven Spielautomatenspiel!

Jetzt spielen!
Helfen Sie uns Ihre
Erfahrung im GP Casino zu verbessern. Senden Sie
uns Ihre Kommentare über die Website an: