Satellitenturniere

Startseite > Satellitenturniere

An online Satellitenturnieren nehmen unzählig viele Pokerspieler teil, um sich für eine kostenlose Teilnahme an Turnieren mit höherem Buy-In zu qualifizieren. Satellitenturniere werden sowohl als Single- als auch als Multi-Table Turniere angeboten. Das beste Beispiel hierfür ist das Hauptevent der World Series of Poker. Egal ob 100 Pokerspieler bei einem Turnier mit 100$ Teilnahmegebühr gegeneinander antreten oder ob ein Satellitenturnier mit zehn Personen und einem Buy-In in Höhe von 1.000$ ausgetragen wird, im Pot landet immer die gleiche Summe: 10.000$.

Die besten Poker Rooms für Satellitenturniere:

Poker Room Max Bouns  Match Bouns  Ranking  Download
  William Hill Poker  $600  100%  
  Winner Poker  $500  100%  
  Mansion Poker  $500  100%  
  Titan Poker  $200  50%  
  888 Poker  $400  100%  
  Cool Hand Poker  $350  100%  
  Noble Poker  $500  100%  
  Lucky Ace Poker  $400  100%  
  BetWay Poker  $400  100%  
  BetFair Poker  $400  100%  

Was ist ein Satellitenturnier?

Ein Satellitenturnier bietet Spielern die Möglichkeit, günstig an einem Turnier mit hohem Buy-In teilzunehmen. Spieler, die bei einem Turnier mit hohem Buy-In antreten möchten, versuchen sich normalerweise über Satellitenturniere dafür zu qualifizieren, da hier die Teilnahmegebühren deutlich geringer sind als der Buy-In für das eigentliche Turnier.

Viele Online Poker Rooms bieten unzählige Möglichkeiten, sich über Satellitenturniere mit geringem Buy-In oder sogar komplett kostenfrei für wichtige Events, wie beispielsweise die WSOP zu qualifizieren.

Wie viel kostet die Teilnahme an einem Satellitenturnier?

Dies ist ganz unterschiedlich und hängt davon ab, welche Art von Satellitenturnier gespielt wird und was es dabei zu gewinnen gibt. Die Spanne reicht von Satellitenturnieren, bei denen überhaupt keine Teilnahmegebühren anfallen (Freerolls), über Turniere mit verschwindend geringem Buy-In bis zu Startgebühren im Wert von mehreren tausend Dollar.

Was ist ein Super Satellite?

Super Satellites sind Satellitenturniere, bei welchen um die Teilnahme an einem Hauptevent gespielt wird. Um wie viele Startplätze letztlich gespielt wird, hängt entweder von der Anzahl der Teilnehmer oder von den geleisteten Rebuys bereits ausgeschiedener Spieler ab. Diese zwei Faktoren bestimmen schließlich, wie oft der Buy-In für das Hauptevent aus dem Pot geleistet werden kann. Die Chancen, sich über ein derartiges Turnier zum Hauptevent zu qualifizieren, stehen ähnlich, wie die Chancen, den Hauptevent selbst zu gewinnen. Dies hängt mit der meist sehr hohen Teilnehmerzahl bei diesen Turnieren zusammen.

Was genau sind Stufenturniere?

Stufenturniere sind eine Serie von Sub-Satellitenturnieren. Dabei bietet der Poker Room mehrstufige Satellitenturniere auf dem Weg zum Hauptgewinn an. Wenn ein Poker Room beispielsweise einen Startplatz für einen Live-Event zu vergeben hat, kann es diesen in einem sechsstufigen Satellitenturnier zum Gewinn anbieten. Der Buy-In für das Turnier der ersten Stufe ist dabei am niedrigsten, er beträgt z.B. nur 1$. Gewinnt ein Spieler Stufe 1, qualifiziert er sich damit automatisch für die Teilnahme an Stufe 2. So geht es immer weiter, bis schließlich das Haupt-Satellitenturnier stattfindet. Auch hier muss der Spieler erneut gewinnen, um sich den Startplatz für den Live-Event zu sichern. Die meisten Poker Rooms bieten zudem die Möglichkeit, über einen Buy-In zu jeder beliebigen Stufe während des Turniers einzusteigen. Dies funktioniert entweder über die Bezahlung des Buy-Ins oder über im Poker Room gesammelte Treuepunkte. Bei einem zehnstufigen Satellitenturnier kann sich ein Spieler beispielsweise für 100$ einen Startplatz in Turnier Nummer 5 sichern und so die ersten vier Eliminierungen überspringen.

Bei Stufenturnieren werden normalerweise die ersten drei Platzierungen mit einem Gewinn belohnt. Die ersten beiden Spieler erreichen die nächste Stufe, der Drittplazierte gewinnt eine Teilnahme an einem anderen Stufenturnier des gleichen Niveaus.

Welche Spielvarianten von Poker werden bei Satellitenturnieren gespielt?

Normalerweise wird No-Limit Texas Hold’em mit einer vorher festgelegten Anzahl an Kartendecks und einem fixen Zeitrahmen, nach dessen Ablauf der Blind erhöht werden muss, gespielt. In jedem Fall wird jedoch beim Satellitenturnier die Pokervariante gespielt, die auch beim Hauptevent, für welchen Sie sich qualifizieren möchten, angeboten wird. Wird beim Hauptevent also beispielsweise Stud Poker gespielt, ist auch das zugehörige Satellitenturnier ein Stud Pokerturnier.

Nehmen an allen Satellitenturnieren mehrere tausend Spieler teil?

Nein. Generell gilt allerdings: Je niedriger der Buy-In, desto höher die Anzahl der Mitspieler. An einem Satellitenturnier mit einem Buy-In in Höhe von 1$ treten aufgrund der geringen Teilnahmegebühren gut und gerne mehrere tausend Spieler gegeneinander an. Die Teilnahme an einem Satellitenturnier mit 500$ Buy-In können sich dagegen nur die wenigsten Spieler leisten. Dementsprechend gering fallen dann auch die Teilnehmerzahlen aus. In vielen Poker Rooms ist daher die Teilnahme auf eine bestimmte Anzahl von Spielern beschränkt. Bei Satellitenturnieren mit extrem niedrigem Buy-In müssen schon deshalb mehrere Spieler gegeneinander antreten, weil sonst der hohe Buy-In zum Hautevent niemals zusammenkommen würde. Bis zu 20.000 Mitspieler sind bei derartigen Satellitenturnieren also keine Seltenheit. Informationen über Teilnahmebeschränkungen (falls es überhaupt welche gibt) finden Sie normalerweise in den Turnierdetails des entsprechenden Events.

Sind alle Satellitenturniere Multi-Table Turniere?

Die günstigeren Satellitenturniere bzw. Freerolls werden normalerweise als MTTs (Multi-Table Turniere) an mehreren Spieltischen gleichzeitig ausgetragen. Auf diese Weise können mehr Spieler gegeneinander antreten. MTT Satellitenturniere finden darüber hinaus an einem vorher festgelegten Termin zu einer fixen Uhrzeit statt. Die damit verbundene Planungssicherheit schätzen viele Spieler sehr. Je nach Buy-In und möglichen Gewinnen bieten Poker Rooms außerdem Satellitenturniere der folgenden Formate an:

  • Satellite Rebuy Turniere
  • Sit n Go Satellite Turniere
  • Freezeout Satellite Turniere
  • Turbo Satellites