Freeroll Turniere

Startseite > Poker Freerolls

Die online Pokerbranche nutzt besonders gerne Freerolls – darunter versteht man spezielle Pokerturniere ohne Buy-In -, um Pokergelder gratis an die Spielergemeinschaft zu verteilen. Bei Freeroll Poker Turnieren fällt zwar keine Teilnahmegebühr an, echtes Geld gewinnen können die Teilnehmer allerdings trotzdem.

In den meisten Poker Rooms können allerdings nur Spieler mit Echtgeldkonto, das heißt solche, die mindestens eine Einzahlung auf ihr Konto getätigt haben, an Freeroll Turnieren teilnehmen. Ausgewählte Poker Rooms bieten allerdings ab und zu auch Freerolls für Spieler an, die lediglich zum Spaß um Spielchips pokern möchten. Diese Turniere bieten eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu perfektionieren und die Poker Software zu finden, die am besten zu Ihnen passt.

Top Poker Rooms für Freerolls:

Poker Room Max Bouns  Match Bouns  Ranking  Download
  William Hill Poker  $600  100%  
  Winner Poker  $500  100%  
  Mansion Poker  $500  100%  
  Titan Poker  $200  50%  
  888 Poker  $400  100%  
  Cool Hand Poker  $350  100%  
  Noble Poker  $500  100%  
  Lucky Ace Poker  $400  100%  
  BetWay Poker  $400  100%  
  BetFair Poker  $400  100%  

Was ist ein Freeroll?

Ein Freeroll Turnier ist ein Pokerturnier, bei dem keine Teilnahmegebühren anfallen. Um mitzuspielen, müssen weder Buy-In noch sonstige Gebühren bezahlt werden.

Welche verschiedenen Arten von Freerolls gibt es?

Die meisten Poker Rooms bieten drei verschiedene Freeroll-Typen an. Behalten Sie am besten immer die Webseite der Poker Rooms für aktuelle Angebote im Auge. Untenstehend finden Sie eine Übersicht über die drei Freeroll Turniere, die am häufigsten angeboten werden, sowie deren Teilnahmebedingungen:

Open Cash Freerolls

IDie Teilnahme an diesen Echtgeld-Turnieren steht jedem Spieler offen, der ein Konto bei William Hill unterhält.

Restricted Freeroll Qualifiers

Hierbei handelt es sich um Freerolls, bei welchen um eine Qualifikation für zukünftige Turniere gespielt wird. Die Teilnahme ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, wie beispielsweise die Anzahl der Treuepunkte, die während eines bestimmten Zeitraums gesammelt wurden.

Restricted Cash Freerolls

IBei diesen Turnieren wird um echtes Geld gespielt. Wenn Sie gut genug spielen, können auch Sie zu den Gewinnern gehören. Die Auszahlung des Gewinns ist in manchen Fällen allerdings erst möglich, nachdem eine bestimmte Anzahl Treuepunkte gesammelt wurde.

Um welche Gewinne wird bei Freerolls normalerweise gespielt?

Jeder Poker Room kann prinzipiell die Gewinne für ein Freeroll Turnier ganz individuell festlegen. Trotzdem findet man immer wieder typische Gewinne, die in beinahe jedem Poker Room angeboten werden:

Teilnahme an einem Satellitenturnier

Wenn Sie sich während eines Freeroll Turniers erfolgreich für die Teilnahme an einem weiteren Online Turnier qualifiziert haben, wird Ihnen eine Bestätigung ausgestellt, die Sie in Ihrer Kontoübersicht unter dem Punkt „Turnier-Tickets“ finden. Diese Bestätigung fungiert als Buy-In für das nächste Turnier.

Bargeld

Falls bei einem Freeroll Turnier um Bargeld gespielt wird, wird Ihr Gewinn (die Höhe ist davon abhängig, wie gut Sie beim Turnier abgeschnitten haben) automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben. Die meisten Poker Rooms informieren Sie in einer Bestätigungsemail über Ihren Gewinn und dessen Gutschrift auf Ihr Konto. Manchmal wird bei einem Turnier auch um Sachpreise gespielt, wie beispielsweise Laptop, Videokamera oder Play Station.

Gewinnpaket für ein offline (landbasiertes) Poker Event

Viele Freerolls bieten Gewinnpakete für offline stattfindende Turniere, wie beispielswiese die World Series of Poker, an. Im Falle eines Gewinns werden Sie vom Poker Room per Email über Details informiert und erfahren, was Sie tun müssen, um Ihren Gewinn einzulösen. Behalten Sie also unbedingt Ihren Posteingang im Auge und lassen Sie sich mit Ihrer Antwort nicht zu lange Zeit. Sonst riskieren Sie, dass Ihr Gewinn verfällt.

Welche Voraussetzungen müssen für die Teilnahme an einem Freeroll erfüllt sein?

Für eine Teilnahme an einem Freeroll müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Untenstehend haben wir die häufigsten Teilnahmebedingungen für Sie aufgelistet:

Punkte

In den meisten Poker Rooms müssen Spieler eine bestimmte Anzahl an Punkten sammeln, bevor sie an einem Freeroll Turnier teilnehmen können. Diese Punkte erhalten Spieler über die Teilnahme an Pokerspielen und Turnieren, bei welchen um echtes Geld gespielt wird. Punkte gibt’s für jede Hand, für die ein Rake bezahlt wird, und für jeden Dollar bzw. Euro, der im Rahmen von Turniergebühren anfällt. Kurz gesagt: je öfter Pokerspieler im Poker Room spielen, desto mehr Punkte können sie dabei sammeln.

Rake

Auf manchen Pokerwebseiten ist die Qualifikation für ein Freeroll Turnier an einen bestimmten Rake-Betrag geknüpft, den der Spieler vor einer Turnierteilnahme umsetzen muss. Der Rake ist ein bestimmter Prozentsatz aus dem Pot, mit dem der Poker Room seine laufenden Kosten deckt.

Qualifikationszeitraum

Für jedes Freeroll Turnier können Sie sich nur während eines bestimmten Zeitraums qualifizieren. Wenn Sie Probleme mit der Anmeldung zu einem Turnier haben, könnte es unter Umständen daran liegen, dass der Qualifikationszeitraum bereits abgelaufen ist und Sie es nicht mehr rechtzeitig geschafft haben, alle Voraussetzungen zu erfüllen.

Anmeldefrist

Spieler, die trotz der Erfüllung aller nötigen Voraussetzungen immer noch Probleme bei der Turnieranmeldung haben, sollten die Anmeldefrist beachten. Vielleicht hat diese noch gar nicht begonnen bzw. ist bereits abgelaufen. Anmeldefristen können unterschiedlich lang sein und je nach Poker Room einen Monat, eine Woche, einen Tag oder auch erst eine Stunde vor Turnierbeginn anlaufen. Informieren Sie sich unbedingt im Voraus, damit Sie nicht von einer Teilnahme am Freeroll ausgeschlossen werden.