Suche
 
 

Baccarat

Startseite > Casino Spiele > Baccarat

Ziel

Baccarat oder "Punto Banco" kann bis in das 15. Jahrhundert von Italien nach Frankreich zurückverfolgt werden und ist somit eines der ältesten Spiele im modernen Casino. Traditionell wird es mit sehr hohen Quoten gespielt und sechs Kartenspiele werden herbei eingesetzt. Eine einzelne Wette wird darauf gesetzt, ob das Blatt der Bank oder des Spielers am nächsten an dem Wert 9 liegt. Dieses Spiel ermöglicht Ihnen auf drei verschiedenen Möglichkeiten zu setzen (siehe unten).

Regeln

Baccarat ist ein sehr eindeutiges Spiel, bei dem gleich alle Entscheidungen vor dem Setzen der Wette getroffen werden. Im Folgenden sehen Sie die drei Wetten auf die gesetzt werden kann, sowie die entsprechenden Auszahlungen:

  1. Hand des Spielers: Auszahlung 2:1.
  2. Hand der Bank: Auszahlung 2:1, für die Kommission des Hauses werden 5% abgezogen.
  3. Unentschieden: Auszahlung 9 zu 1.

Es gewinnt die Hand, die aus zwei oder drei Karten besteht und deren Gesamtwert am nächsten an der Neun liegt.

Die Karten werden wie folgt bewertet:

  • Alle Zehner und Bildkarten: 0.
  • Asse: 1.
  • Karten 2-9: Kartenwert.

Im traditionellen Baccarat Spiel werden die unter den Spielern verteilt, der Dealer steht für die Bank. Der Dealer muss nicht auf die Hand der Bank setzen. Nachdem alle Wetten gesetzt wurden, erhalten sowohl die Bank als auch der Spieler jeweils zwei Karten. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt ein Unentschieden erklärt wird, endet die Runde und derjenige, der auf die Wette Unentschieden gesetzt hat, wird ausbezahlt. Wenn die Hand sofort 9 ergibt (auch als "Naturell" bekannt) ist dies ein sofortiger Gewinn. Wenn keine Hand 9 ergibt, dann ist der Wert 8 der Gewinner mit einem Naturell. Beachten Sie, dass ein Naturell entweder automatisch gewinnt oder Teil eines Unentschieden ist. Eine Hand mit 9 wird immer eine Hand mit dem Wert 8 schlagen.

Zusätzliche Karten

Sollte keine Hand den Wert 8 oder 9 ergeben haben und es wird kein Unentschieden verkündet, dann können weitere Karten gezogen werden. Nachdem die Hand des Spielers ausgeteilt wurde, kann die Bank unter bestimmten Bedingungen weitere Karten ziehen (siehe in der folgenden Tabelle)

Im Folgenden ein Beispiel, wie die Karten ausgeteilt werden sollten:

Anleitung für die Hand des Spielers
Karten des SpielersMaßnahme:
0-1-2-3-4-5Ziehen
6-7Steht
8-9Naturell (Bank kann nicht ziehen)

Anleitung für die Hand der Bank
Die Bank hat die folgenden Werte der 2 Karten in der HandZieht, wenn der folgende 3. Kartenwert gegeben wurdeZieht nicht, wenn der folgende 3. Kartenwert gegeben wird
0-1-2Ziehen
31-2-3-4-5-6-7-9-08
42-3-4-5-6-71-8-9-0
54-5-6-71-2-3-8-9-0
66-71-2-3-4-5-8-9-0
7  
8-9Naturell (Spieler kann nicht ziehen) 

So spielen Sie Baccarat online

Wählen Sie den Wert des gewünschten Chips mit einem einzigen Klicken. Gehen Sie mit dem Mauszeiger in die Mitte des Bildschirms und klicken Sie an eine beliebige Stelle auf dem Tisch, um die Art der Wette zu wählen (das heißt Spieler, Bank, Unentschieden). Sie können die Anzahl der Chips, die Sie setzen möchten, erhöhen, indem Sie auf diesen Bereich klicken (ein Klicken steht für einen Chip). Wenn Sie einen anderen Betrag wünschen, klicken Sie einfach auf einen anderen Chip. Chips können entfernt werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich klicken. Beachten Sie, dass mehrere Chips gleichzeitig auf mehrere Bereiche gesetzt werden können. Dann klicken Sie auf GEBEN.

Karten werden ausgeteilt und das Spielergebnis wird auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie erneut spielen möchten, klicken Sie auf NEUES SPIEL. Wählen Sie die gewünschte Wette (wie oben beschrieben) und klicken Sie erneut auf GEBEN. Wenn Sie die Wette wiederholen möchten, die Sie in der vorherigen Runde gesetzt haben, dann wählen Sie GLEICHER EINSATZ.

Schaltflächen:

GEBEN:Teilt die Karten an die Bank und die Spieler aus.
GLEICHER EINSATZ:Wiederholt die Wette, die in der vorherigen Runde gesetzt wurde und teilt die Karten aus.
RUNDE AUSLASSEN:Überspringt Sie (nur relevant wenn Sie im Modus für mehrere Spieler spielen).
NEUES SPIEL:Eröffnet eine neue Runde, so dass Sie erneut spielen können.

Wussten Sie schon?

10 großartige Fakten über das Spiel:

  1. 1. Baccarat wurde zuerst im italienischen Mittelalter von dem Spieler, Felix Falguiere entwickelt.
  2. 2. 1,06% ist der Hausvorteil bei einem Schuh mit 6 oder 8 Kartenspielen und bringt daher gute Chancen für die Spieler.
  3. 3. Über 70% der High Roller in Vegas kommen aus Asien und sind hauptsächlich Bankfachleute und Industrielle.
  4. 4. Baccarat ist das bevorzugte Spiel der High Roller in Vegas mit Limits, die bis zu 100.000 $ pro Hand gehen.
  5. 5. Als Baccarat zuerst in Vegas im Sands Casino gespielt wurde, hat das Haus wegen Baccarat einen Betrag von 250.000 $ verloren.
  6. 6. Baccarat bedeutet "nichts" und bezieht sich auf Hände mit einem Gesamtpunktwert von 0.
  7. 7. Die Seifenoper "Days of Our Lives" stellt Hope als eine gute Baccarat Spielerin dar.
  8. 8. Das Crown Casino in Melbourne hat von Oktober bis November 1997 55.000.000$ an High-Roller verloren.
  9. 9. Das Spiel mit der höchsten Auszahlungsquote für Online Casinos war Baccarat für mehrere Spieler mit einer Statistik von 98.5%.
  10. 10. Das elegante Palm Beach Resort und die Saratoga Rennbahn haben die ersten Baccarat Spiel 1911 in den USA abgehalten.

Beste Casinos
Casino Bonus
  Eurogrand  1,000$
  888.com  €900
  21Nova  320%
  Las Vegas  $400
  William Hill  €300
  Europa Casino  €2400
  Swiss Casino  $400
  Tropez  €3000
  Winner Casino  1000$
  Casino.com  200$
  Prestige  €1500
  LuckyAce  $200
  SkyKings  €500

Progressive Jackpots
Spin 2 Million
Drehen Sie Ihren Weg zum Reichtum mit Spin 2 Million, dem beliebtesten und vergnüglichsten progressiven Spielautomatenspiel!

Jetzt spielen!
Helfen Sie uns Ihre
Erfahrung im GP Casino zu verbessern. Senden Sie
uns Ihre Kommentare über die Website an: